skip to Main Content
06024 6390601 mail@priska-integration.de

Priska Integration gGmbH gewinnt Rudolf-Freudenberg-Preis 2018

Berlin, 18.06.2018 Im Rahmen der bag if Jahrestagung wurde unserem Mitgliedsunternehmen Priska Integration gGmbH am 18. Juni 2018 der mit 5.000 Euro dotierte Rudolf-Freudenberg-Preis verliehen. Vor allem mit seiner besonderen Marketing- und Werbestrategie getreu dem Motto „Schmecken, Lernen, Wohlfühlen“ überzeugte das inklusive Unternehmen für Gemeinschaftsverpflegung die Jury.

Wir sind ausgezeichnet!

Priska gGmbH aus Schöllkrippen bei Hanau: 1. Platz beim DEICHMANN-Förderpreis für Integration

Die Priska gGmbH wurde heute in Düsseldorf mit dem 1. Preis des DEICHMANN-Förderpreises für Integration ausgezeichnet. Das Unternehmen unterstützt benachteiligte Jugendliche in herausragender Weise bei ihrem Bemühen, sich in die Gesellschaft zu integrieren. Priska betreibt Schulmensen, Kantinen, einen Cateringservice sowie eine Gebäudereinigung. 40 Prozent aller Angestellten weisen ein Handicap auf. Das Unternehmen zeigt, dass Menschen mit Behinderung voll leistungsfähig sind und wesentlich zum Erfolg eines Unternehmens beitragen können. Mittlerweile ist das Unternehmen an 16 Schulen mit ihrem Integrationsprojekt vertreten. Für dieses Engagement wurde dem Verein ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro durch den Initiator des Förderpreises, Heinrich Deichmann, überreicht.

Die Cateringfirma für Schul- und Kindergartenverpflegung wurde im Jahr 2005 gegründet. Grund war die geringe Vermittlungszahl von Jugendlichen mit einer lern- oder geistigen Behinderung auf den Arbeitsmarkt. Im Laufe der Jahre weitete sich die Cateringfirma aus: Mittlerweile ist das Unternehmen an 16 Schulen mit seinem Integrationsprojekt vertreten. Dabei ist nicht nur der Integrationsgedanke wichtig, sondern auch das ernährungsphysiologische Konzept der Firma Priska.

Im Jahr 2008 wurde das Geschäftsfeld um Gebäudereinigung erweitert. Diese Arbeiten sind leicht erlernbar und durch die sich wiederholende Tätigkeit sind keine Merk- und Konzentrationsleistung erforderlich. Diese Arbeiten sind somit ideal für Mitarbeiter mit Lernbehinderung. Mittlerweile ist Priska an sieben Standorten mit der Gebäudereinigung beauftragt. Das Unternehmen beschäftigt 98 Personen, von denen 40 Prozent eine Schwerbehinderung aufweisen. Darüber hinaus bildet die Firma selbst aus.

Quelle: http://www.deichmann-foerderpreis.de

dfp-logo

 

 

Back To Top
×Close search
Suche